Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Protokoll der Bundeskonferenz am 11.07.2010

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Melina

avatar
Bayern-Koordinator
Teilnehmer:
B: Tom, Julia, Thomas, Anja, Shaman
Ba: Melina, Iris, Lena, Johannes
Th: Uwe, Anja Theilemann
NRW: Manuel, Martin, Fuchs

Berichte aus den Bundesländern

Bayern:
Erlangen: Alles läuft gut. Flyer für Stammtisch sind angedacht. Die Absprachen bezüglich der TrommelAktion am 11.09. wurden dieses Wochenende erfolgreich getätigt.
München: 2 neue Mitglieder, Kontakt mit Manuel Maggio wird kommende Woche wieder aufgenommen.

Berlin:
Derzeit gibt es 4 Stammtische.
Am 17.07. findet eine Kreideaktion statt.
Jeden 4. Mittwoch im Monat findet eine B(edingungsloses)G(emeinsames)E(ssen)-Party in Verbindung mit der Grundeinkommensbewegung statt.

Thüringen:
Zur Zeit nichts neues.

Nordrhein-Westfalen:
Das 2. Landestreffen findet am 17.07. in Köln statt.

Arbeitskreise:
Aus den Arbeitskreisen wird künftig nur noch im Falle wichtiger Vorkommnisse/Informationen Bericht erstattet.

Podcast:
Die Vorbereitungen für den Podcast4 laufen und die Veröffentlichung wird voraussichtlich diesen Monat stattfinden.

Festival:
Es wird gebeten, für das Festival am 21.08.2010 in Berlin ausreichend Werbung zu machen.

Endgame:
Es wird demnächst eine Website/Kampagne geben um weitere Grafiker zu finden.

Bericht aus der Bundeszentrale
TomBo und Julia werden nächste Woche zwecks der Vortragsreihe und des Landestreffens nach NRW fahren.

Es gab/gibt Besprechungen mit weiteren Grafikern für das "Endgame-Projekt".

Das Bundestreffen findet vom 10.-12. September in der Bundeszentrale statt.

Da am 8.Nov. die Petition für das Grundeinkommen in den Reichstag kommt und das BGE ein Bestandteil unserer "4 Säulen" ist, ist das die Gelegenheit, um unser Thema auf die Agenda zu setzen. Wir werden dazu am 6.Nov. eine Demonstration in Berlin veranstalten mit der Hoffnung auf die höchste Teilnehmerzahl aller Demonstrationen des Jahres. Für diese Veranstaltung und die Petition wird es eine Kampagne geben. Vorbereitungen für Aktionen auf der Demo werden getroffen.

Es fand eine Absprache mit unserem Vorstand statt, wobei geklärt wurde, dass die Fördermitglieds-einnahmen ausschließlich der Bewegung zu Gute kommen. Zu den Fördermitgliedsanträgen wird demnächst auch eine Website online gestellt.

Sonstiges:

Vom 17.-19. September findet ein Open-Space-Projekt zum Grundeinkommen in München statt (Bei näherem Interesse an Jonas aus Bayern wenden).

In nächster Zeit wird es eine Dickdatei geben, in der sämtliche Prominente mit Kontaktdaten festgehalten werden sollen. Dafür werden gute Leute für die Recherche gesucht.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten