Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

BGE-Zielgruppenflyer

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 BGE-Zielgruppenflyer am Di 1 März 2011 - 19:52

Gast


Gast
Die BGE-Zielgruppenflyer, der vom GCN-Stammtisch Berlin Mitte ausgearbeitet und von Günter Schwarz und Johannes Israel hier im Forum fertig gestellt wurden, bitte grafisch ausgestalten.

Vielen Dank im Voraus Smile

2 Spitze am Mi 2 März 2011 - 8:43

Gast


Gast
Hallo emcias,
prima, denn ich denke bundesweit werden flyer schon heiß ersehnt.
Und dann ab damit in den shop.
Wir unternehmen das jetzt erst recht.
LG Johannes cheers

Gast


Gast
abgesehen davon, dass der Termin 1. Mai nur noch knapp 6 Wochen Zeit ist,
möchte man ja auch Vorräte zu Hause haben.
Für jede Gelegenheit meine ich und einer besseren Planung.
LG Johannes sunny

4 Re: BGE-Zielgruppenflyer am Mo 21 März 2011 - 15:04

Fuchs

avatar
Medien-Koordinator
Hier eine erste Version nach der Vorlage, die mir Thomas gab:

http://www.globalchangenow.de/BGE-Flyer.pdf


_________________
36-Stunden-Rhytmus, Baby Cool

5 Super, lieber Fuchs am Mo 21 März 2011 - 15:41

Gast


Gast
Fuchs schrieb:Hier eine erste Version nach der Vorlage, die mir Thomas gab:

http://www.globalchangenow.de/BGE-Flyer.pdf

Super lieber Fuchs,
dann können wir am Stammtisch/Donnerstag uns beraten.
Zum Beispiel, welche Vorderseite wir übernehmen sollten.
Ich würde sie so in Arbeit geben.
Lieben Gruß Johannes sunny

6 Seite 3 am Mo 21 März 2011 - 16:04

Gast


Gast
Fuchs schrieb:Hier eine erste Version nach der Vorlage, die mir Thomas gab:

http://www.globalchangenow.de/BGE-Flyer.pdf

Hallo Fuchs, die 3. Seite soll sein für:
Was bedeutet das Grundeinkommen für Selbständige und Freiberufler?

LG Johannes

7 Einer geht noch, einer fehlt noch am Mo 21 März 2011 - 16:14

Gast


Gast
Bitte an Fuchs weiterleiten:
Was bedeutet das Grundeinkommen für Künstler_innen?

- Sichere Existenzgrundlage

- Unabhängig von Gagen und Engagements Gage verliert an Bedeutung

- Kopf frei für Kreativität

- Konzentration auf die Kultur und die eigenen Talente statt auf den reinen Marktwert

- Keine Verbiegung nur für den „Erfolg“

- Berufung statt Beruf

- Vom Überlebenskünstler zum echten
Künstler

- Berufung kann gelebt werden

- Eröffnet für die Bevölkerung die Möglichkeit am kulturellen Leben teilzunehmen

- Die bisherige Zeit für Erwerbsarbeit kann für Kunst genutzt werden

- Kunstliebhaber haben selbst mehr Energie und Geld um Kunstveranstaltungen zu
besuchen

- Erleichtert künstlerische Fortbildung

8 Re: BGE-Zielgruppenflyer am Do 24 März 2011 - 19:19

MrFakeMessiah

avatar
Moin!

Tolle Flyer.
Aber ein bisschen Kritik muss ich noch loswerden:


"Was bedeutet das BGE für ArbeitnehmerInnen"?
2. Höheres Gesamteinkommen

Das ist (in den allermeisten Konzepten) falsch. Und auch nicht wünschenswert. Zumindest nicht so pauschal "gießkannenmäßig".
Durch die Einführung des Grundeinkommens entstehen an verschiedenen Stellen neue Verhandlungspunkte. Ein Beispiel dafür sind die Gehaltsverhandlungen.
Der Arbeitgeber ist hier in einer Position, in der er sagen kann "So, du hast jetzt 1000 Euro Grundeinkommen, dann streiche ich dir den Lohn um 1000 Euro". Das Grundeinkommen wächst in den Lohn hinein, nicht darüber hinaus (zumindest nicht pauschal). Gerade das macht das Grundeinkommen für Unternehmen sinnvoll.
Und wer jetzt denkt "Ich gönne doch Unternehmen nichts", der irrt. Dadurch, dass die Lohnkosten für Unternehmen drastisch sinken (Nettolohn-Grundeinkommen; Sozialleistungen, Arbeitgeberbeiträge, Einkommenssteuer - je nach Modell fallen weg...) können sie auch die Preise senken. Und das werden sie - in einer vollkommenen Marktwirtschaft tun. Somit profitieren wieder die Arbeitnehmer, die sich mit dem gleichen Nettoeinkommen dank gesunkener Preise mehr leisten können.
Natürlich werden einige Einkommen erhöht, da die Bereitschaft häufig nicht da ist, für nur 300 Euro zu arbeiten (wenn man vorher 1300 Netto hatte). Das betrifft aber eben nicht alle sondern ganz grob die Menschen in prekären Beschäftigungsverhältnissen. Das sind etwa 22% aller ArbeitnehmerInnen.
Gut ist das ganze auch für den Export: Die Preise sinken, die Konkurrenzfähigkeit steigt. Dadurch werden sehr viele (Erwerbs-)Arbeitsplätze geschaffen. Dies ist wiederum gut für die ArbeitnehmerInnen.


"Was bedeutet das BGE für ArbeitnehmerInnen"?
9. Chance zur Vollbeschäftigung

Ist das überhaupt ein wünschenswertes Ziel, Vollbeschäftigung zu haben? Es geht doch darum, dass jede_r mit einem Einkommen versorgt wird, nicht darum, dass jede_r mit einem Erwerbsarbeitsplatz versorgt ist. Vollbeschäftigung nach heutiger Definition ist ein Mythos. Vollbeschäftigung nach GrundeinkommensbefürworterInnen ist schon Realität: Auch jetzt ist jede_r Beschäftigt


"Was bedeutet das BGE für Familien und Kinder"?
1. Haus und Erziehungsarbeit wird bezahlt.

Würde ich in "Familienarbeit" umbenennen. Denn auch die Pflege von kranken oder alten Familienmitgliedern fällt da mit hinein.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Liebe Grüße,
MrFakeMessiah

9 Lieber Mr Fake Messiah am Fr 25 März 2011 - 11:07

Gast


Gast
Deine Anregungen in allen Ehren, auch Du würdest nicht alle befriedigen können.
Ein Flyer ist nichts weiter als ein Mittel der Kurzinfo, es sollen ja Fragen offen bleiben, damit man ins Gespräch kommt
Papier ist und bleibt nur Papier, es sei denn Du verbrennst es.
Entscheident ist die Sprache und der Kopf, den Menschen die Angst vor Morgen zu nehmen.
Es gibt und gab Leute die schaffen das bGE nicht unter 1000 Seiten zu erklären und haben bestimmt einiges übersehen.

Lieben Gruß Dein Johannes sunny

10 Re: BGE-Zielgruppenflyer am Do 7 Apr 2011 - 6:47

Fuchs

avatar
Medien-Koordinator


_________________
36-Stunden-Rhytmus, Baby Cool

11 COOL am Do 7 Apr 2011 - 10:55

Gast


Gast
Lieber Fuchs und Thomas,
die Flyer sind m.E. echt geil, cool.
Sie sind das Arbeitsergebnis zahlreicher Sitzungen am Stammtisch Berlin.
Die Autoren dafür waren Julia Pötzl, Thomas Hegele, Johannes Israel, Günter Schwarz, Michael Fielsch,Gerhard,Rolf und nicht zuletzt Jo.

Nun sollten sie aber auch noch in den shop, weil die Masse macht den Preis.

Jetzt auch als jpg. Datei im :
http://aktuelles.archiv-grundeinkommen.de/

LG und lieben Dank Johannes lol!



Zuletzt von Johannes Israel am Do 7 Apr 2011 - 15:57 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Shop)

Gast


Gast
Vorderseiten:

Deckblatt: Was ist das bedingungslose Grundeinkommen?,daneben:
Was bedeutet das Grundeinkommen für Familie und Kinder?, daneben:
Was bedeutet das Grundeinkommen für Schüler?
https://i.servimg.com/u/f23/16/23/99/81/bge_zi10.jpg

Rückseiten:

Was bedeutet das Grundeinkommen für Arbeitnehmerinnen,-nehmer/Gewerkschaften, daneben:
Was bedeutet das Grundeinkommen für Erwerbslose?, daneben:
Was bedeutet das Grundeinkommen für Künstler?:
https://i.servimg.com/u/f23/16/23/99/81/bge_zi11.jpg

Alternative Rückseiten:
Was bedeutet das Grundeinkommen für Unternehmen?, daneben:
Was bedeutet das Grundeinkommen für das Ehrenamt?, daneben:
Was bedeutet das Grundeinkommen für Selbstständige und Freiberufler?
https://i.servimg.com/u/f23/16/23/99/81/bge_zi16.jpg



Format DINA4,80g/qm,beidseitig in Farbe bedruckt, ungefaltet.

Auch gegen eine Spende zum Selbstkostenpreis lieferbar.
Anfragen an:
israeljohannes@yahoo.de

LG und schöne Ostern Johannes flower



Zuletzt von Johannes Israel am Fr 22 Apr 2011 - 13:23 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Angebot erweitert.)

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten