Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Protokoll der Bundeskonferenz vom 18.12.11

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Bernhard


Anwesend: Manuel, Akira, Carola, Iris, Johannes, Jörg,Lena, Melina, Siolux, Bernhard

Entschuldigt: Nick, Fuchs, TomBo, Wolfgang, Janine

Bericht aus den Bundesländern
Bayern: Gerade gibts wenig zu berichten, es ist eine Veranstaltung wahrscheinlich in Erlangen im kommenden Jahr geplant, angedacht ist Dirk Löhr als Referent.

NRW: Kein Bericht verfügbar

Hessen: Das 1. Hessen-Vernetzungstreffen wird am 2. Sa. im Januar (14.01.12) mitten in Hessen stattfinden. Ort ist schon geklärt.

Berlin: Kein Bericht verfügbar, außer dass, gestern Weihnachtsfeier war.

Sachsen-Anhalt: Gibt Kontakt zu weiteren Köthenern. Außerdem zu einem Vertreter der Grünen aus Bernburg. Der Lutze-Taler wird von Leuten der AWO Köthen beworben.

Bericht aus den Arbeitskreisen
Akademie: Die ersten Termine für das nächste GCN-Academy-Quartal sind bekannt:
13-14.01.12: Dirk Löhr "Die Grundfesten des Finanzkapitalismus"
20.-22.01.2012 Andreas Bangemann: "Können Schuldenbremsen beißen? Und falls ja: Steigern Finanzspritzen die Heilungschancen?"
03.-04.02.2012 Steffen Henke: "Die grundsätzliche Funktionsweise unseres aktuellen Finanzsystems kann jeder verstehen"
23.-25.03.2012 Manuel Schürmann: "Kernschmelze des Euros als Zerreisprobe Europas? Wieso der europäische Sparwahn uns in den Währungscrash schickt"
30.03.-01.04.2012 Thomas Betz; „Keynes‘ Bancor-Plan zur Neuordnung der Weltwirtschaft“

Macht Geld Sinn: In dieser Woche sind 120 Briefe + eine taz-Ausgabe an Kongresspartner gegangen. Nick versucht einen Bus aus dem Ruhrpott zum Kongress zu organisieren. Die Blogger wollen Videos zu MGS machen. Bis zum 31.12. wird noch das vergünstigte Angebot für GCN-Member gelten. Etwa 1/3 der Tickets bereits verkauft. Noch keine weiteren Übernachtungsmöglichkeiten gefunden, Tom wird aber mehr wissen.

Bundeszentrale: Seit Mittwoch arbeiten vier Programmieren mit in der Bundeszentrale, die sich sehr gut machen. An diesem Wochenende war Steffen Henke als Referent in der Villa Creutz, die Teilnehmerzahl war überschaubar wegen Vorweihnachtszeit und Sturm. Für den Aktivitätsfinder werden noch Profile an Nick oder uns erbeten.
Tolle Unterstützung von Guido und Carola in der letzten Woche.
Ab 23.12 wird die Bundeszentrale bis einschließlich 2.1. geschlossen sein.
Schließlich hat die Bundeszentrale einen Artikel für die kommende Ausgabe der Humanen Wirtschaft verfasst.

Protokollende

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten