Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Protokoll der Bundeskonferenz vom 20.05.2012

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Excessis

avatar
Admin
GCN-Bundeskonfi-Protokoll:
Datum: 20.05.12

Anwesend: Melina, wapi6, Johannes Breidenbach, Nick, Tom, Iris, Tobias Haase, Lena, Bernhard,
Entschuldigt: Wolfgang, Manuel,

----------------------------------------
Die Bundesländer:


Berlin:
(Aufgrund dessen, das die Landeskoordination wiederholt fehlt, gilt Berlin ab sofort als inaktiv.)


Bayern:
In der letzten Woche fand am Mittwoch in Begleitung von Tom der zweite Stammtisch statt. Es wurde dort viel über die Aktionen der Bundeszentrale erzählt und so ein großes Interesse geweckt. Des Weiteren schaute sich Melina nach einem Nachfolger für ihre Aufgaben um, da sie sehr bald schon nach Köthen zieht.

NRW:
Im Laufe der nächsten Wochen werden Bemühungen angestellt, um sich lokal mit den Piraten zu vernetzen.

Sachsen-Anhalt:
Nach dem nun abgegebenen Regiogeld-Projekt gibt es schon ein neues Projekt, das in den Startlöchern steht. Unter dem Namen „Kultur küsst Köthen“ finden ab Juli über 40 Veranstaltungen, darunter auch Konzerte und ansprechendes Kabarett-Programm, in Köthen statt.

Baden-Württemberg:
-

Allgemeines zu Bundesländern:
-
------------------

Berichte von den Arbeitskreisen

AK „GCN-Vlogger“:

Die Produktivität war in der letzten Woche gleichbleibend. Um diese noch zu steigern, wird es ab der nächsten Konferenz mit allen Vloggern Grundsatz-Gespräche über den AK geben, welche Themen wie Zielsetzung und Motivation behandeln.

AK „GCN-Blogger“:

Der AK wurde arbeitstechnisch aufbereitet. Es gibt nun eine bessere Koordination der Aufgaben, außerdem wurden die ersten Experten bezüglich der kommenden Fachbeiträge kontaktiert. Schon bald werden neue Artikel auf der Homepage zu sehen sein.

AK „MGS-Tour“:
-

AK „Kodex“:

In diesem übergeordneten AK herrscht nun eine Einigkeit über die Einführung eines „freiwirtschaftlichen Wertekompasses“ als eine Art Qualitätssiegel. Dieses Siegel soll auch die Zusammenarbeit mit Partner-Initiativen von Grund auf leichter machen, da er wie eine Art Kodex fungiert und so die Basis einer freundlichen und produktiven Zusammenarbeit schafft. Bereits in zwei Wochen soll es erste Resultate geben. Außerdem wird der „Kodex“ schriftlich niedergelegt.


Allgemein zu Arbeitskreisen:
-

-------------------

Bericht aus der Bundeszentrale:

Strategischer Teil:

Ab sofort gibt es eine neue MGS-Webseite, die im Laufe der nächsten Woche mit reichlich Inhalt gefüllt wird. Schon jetzt sind aber die ersten Referenten für den MGS 2013 auf der Seite zu finden. Ebenso gibt es auch viele Informationen zu den lokalen MGS-Kongressveranstaltungen. Die Seite ist über den gewöhnlichen Link zu erreichen:
http://www.macht-geld-sinn.de

Neben diesem Großprojekt stehen jetzt auch die Academy-Termine und das Programm für 2012 fest, für das man sich bereits anmelden kann.

HINWEIS: Die Academy-Seite und die Homepage sind verschmolzen, so dass alle Informationen zur Academy unter dem Bereich auf der Homepage zu finden sind:
http://globalchangenow.de/mitmachen/gcn-academy/

Die Briefe mit den Minutos werden diese Woche abgeschickt und auch medial wird gerade an zahlreichen Trailern zu den aktuellen GCN-Großprojekten gearbeitet. Die Vorträge des MGS-2012 sind größtenteils fertig und werden bald erscheinen. Außerdem gibt es wieder Subbotnik-Tage vom 1.-3. Juni, zu denen jeder herzlich eingeladen ist.


Das Tagesgeschäft:
-
------------------

Sonstiges:
-


--- Inoffizieller Teil (Ende des Protokolls) ---


_________________
In hoc signo vinces.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten