Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Herausgabe einer Gratis-Wochen-Zeitung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Herausgabe einer Gratis-Wochen-Zeitung am Fr 13 Nov 2009 - 14:31

Gast


Gast
Die Ursache der globalen Probleme sehe ich in der Kontrolle des Geldes durch die Wirtschafts- und Bankenkartelle.

Lösungsversuche also sollten genau hieran ansetzen.

1. Erstellung eines redaktionellen Teams

2. Herausgabe einer wöchentlichen Regional-Zeitung die gratis an regionale Haushalte verteilt wird
Inhalt: Berichte der alternativen Medien, gelegentliche Beiträge/Anzeigen über/von GlobalChange (um Neutralität zu wahren).

3. Definition einer Sekundarwährung die über ein monatlich zu zahlendes Grundeinkommen geschaffen wird.

4. Erstellung einer regionalen Web-Seite mit tagesaktuellen Informationen aus der alternativen Berichtsszene. Individuelle Konteneröffnung und -Verwaltung der Sekundarwährung.

5. Aufsuchen der regionalen Unternehmer und Gewerbetreibenden zwecks Anzeigenschaltung zur Finanzierung der Wochenzeitung. Köder: Wenn sie sich im Sekundarwährungsnetzwerk beteiligen bekommen sie einen ordentlichen Euro-Rabatt auf ihre Anzeigen.

Erläuterung: Die Sekundarwährung ist per Definition NICHT auf eine Region beschränkt sondern zwischen den beteiligten Regionen und grenzüberschreitend austauschbar.

Ziel: Geschlossene Wirtschaftskreisläufe in der Sekundarwährung abbilden

Für Deutschland gilt: Bei einer Auflage von je 10.000 genügen 8000 Initiatoren unserer Bewegung, die jeweils eine andere Region abdecken, um die Meinungshoheit zurückzuerhalten und die Kontrolle über das Geld.

"Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation und es interessiert mich nicht mehr, wer dessen Gesetze macht"
Mayer Anselm Rothschild, Gründer der Rothschild Banken-Dynastie



Zuletzt von thurnus am Sa 14 Nov 2009 - 12:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

2 Hallo zusammen am Sa 14 Nov 2009 - 8:57

Gast


Gast
Hallo ihr Lieben,
hier auch mal Nachrichten von anderen Fronten und einige Anregungen ähnlich der von Turnus.

Habt ihr auch solche oder überhaupt Ideen an denen ihr schon lange rumgedacht habt beispielsweise? Überhaupt, wie kann man gute Ideen effizient schnellstmöglich verbreiten ohne in der Spamtonne zu landen?

Macht Stammtische via Skype ähnlich der Arbeitskreise beispielsweise, tauscht euch über Wesentliches aus und über Ideen und deren Auswirkungen (Voraussetzung: mit Liebe und Humor und effizent, denn Geld haben wir ja noch keins, können es aber bekommen). An die, die Zeit haben: fragt euch, was ihr wirklich wirklich machen wohlt. Wollt ihr euch engagieren? Dann füllt die Ideen mit Leben oder sucht Menschen, die sowas vielleicht schon machen. Man findet sich. Wozu gibts die Suchmaschinen? Macht ne "Stellenbeschreibung".
Wem fehlt organisieren? Sucht euch eine/n, der/die das gerne macht. PC-Zeit sinnvoll nutzen.

Denkt mal nach und bis ganz bald.

Piwi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten