Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Protokoll der Bundeskonferenz vom 14.08.2011

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Gast


Gast
anwesend

Tom
Manuel
Nick
Giona
Joshua
Wolfgang
Kathrin
Carola
Janine

entschuldigt
Melina
Mareike
Benni



Bericht aus den Bundesländern

Treffen des Freundeskreis Köthen findet wöchentlich statt, heute mit vier Teilnehmern

Bericht aus den Arbeitskreisen

GCN Blogger


-zwei neue potentielle GCN Blogger, die sich allerdings noch in der Testphase befinden
-neue Videos sehr erfolgreich, Arbeitskreis läuft super
-Tolle Qualitätskriterien von Excessis sorgen auch für mehr Qualität

Bericht aus der Bundeszentrale

-Joshua hat uns verlassen, er hat mit seiner zuverlässigen und fleißigen Arbeit dem gesamten Team ermöglich noch mehr zu leisten und war eine Bereicherung für alle
-Ein herzliches Dankeschön für seine Unterstützung geht auch an Timo, der uns ebenfalls verlassen hat

-Termin für den MGS Kongress 09.-16.03.2012 (früheres Ende als zuerst geplant, damit sich der Termin nicht mit den Mündener Gesprächen schneidet)

-Gespräche mit "Vor-Ort-Partnern" laufen sehr gut
-Zugang zu allen städtischen Räumen, Kostenbeitrag lediglich Reinigung und Strom
-ebenfalls Zugang zu Räumen der Hochschule und der Kirche
-insgesamt sehr offene und sportliche Partner

-Erste Kontakte mit Referenten recht positiv, es gibt schon 8 Zusagen unter anderem von Werner Onken( bisher verlangt keiner ein Honorar)

-Arena Zusammenarbeit gefestigt(Werbeträger der Arena auch veröffentlichen auch MGS Werbung)
-Arena 2012 in Partnerschaft mit uns, Verantwortung bleibt bei der gGmbH

- Planung Regiogeld für Köthen: Zusammenarbeit mit Attac, Regiogeld, Mieterverein
-Schwung vom MGS Kongress soll für die Einführung genutzt werden
-Weiterer Austausch darüber ist für den 11.September geplant

-Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Informatik und Mediendesign der Hochschule laufen gut, Praktikum bei GCN kann für das Studium angerechnet werden

-"Pinke Pinke"-Video findet tolle Resonanz, beeindruckende Arbeit vom Fuchs!!

-social communities: google+ wird "erobert"

- WE-Treffen von alternativen Bloggern geplant mit Ausflug nach Leipzig

-Ab Beginn der Academy, Besuche möglichst auf die Seminarwochenenden legen, damit in der Woche normal gearbeitet werden kann und nicht so viel Unruhe in den eigentlichen Ablauf gebracht wird

-Ansonsten läuft alles andere in der Bundeszentrale ebenfalls sehr gut, ich (Janine) habe gut reingefunden und alle harmonieren ganz toll miteinandern!!
"Alles kshanti!"

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten